Wenn Probleme mit der Darstellungsweise dieser Nachricht bestehen, klicken Sie hier, um sie im Webbrowser anzuzeigen.
GeutebrueckLogo
   
Partner-Information
 
Guten Tag Nina Willems,
 
Sicherlich haben auch Sie schon die Meldungen gesehen, die sich auf eine Bloomberg-Nachricht berufen, in der behauptet wird, SuperMicro Server-Mainboards spionierten mit aufgebrachten Chips der Mainboards von Cloud-Servern (Link:https://www.bloomberg.com/news/features/2018-10-04/the-big-hack-how-china-used-a-tiny-chip-to-infiltrate-america-s-top-companies)

Bislang bestreiten alle Hersteller und Beschuldigten diese Aussagen vehement. Hier einige Links:


https://www.admin-magazin.de/News/Geruechte-um-Supermicro-Boards

https://www.supermicro.com/newsroom/pressreleases/2018/press181004_Bloomberg.cfm

https://www.apple.com/newsroom/2018/10/what-businessweek-got-wrong-about-apple/

https://aws.amazon.com/de/blogs/security/setting-the-record-straight-on-bloomberg-businessweeks-erroneous-article/

Dessen ungeachtet stehen wir proaktiv jedoch im engem Kontakt mit dem Hersteller und haben um eine offizielle Stellungnahme gebeten. Wir möchten auch darauf hinweisen, dass unsere neueste G-Scope Plus Serie nur noch Mainboards „Made in Germany“ des Herstellers FUJITSU beinhalten.

Geutebrück setzte in der Vergangenheit bei G-Scope/8000 Systemen auch SuperMicro Server Mainboards ein. Uns ist derzeit nicht bekannt ob auch diese Mainboards, sollte sich der Verdacht bestätigen, möglicherweise hiervon betroffen sind. Wir halten uns weiterhin auf dem Laufenden und werden Sie umgehend kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen aus Windhagen
Ihr Geutebrück Team

 
 
 
Maximale Effizienz – weil wir
Gewinnpotenziale sichtbar machen
und Prozesse optimieren.
Maximale Sicherheit – weil wir
unsere Überwachungslösungen an
Ihre Anforderungen anpassen.
 

 

Bild Bild Bild Bild

 
Geutebrück GmbH
Im Nassen 7-9 ▪ 53578 Windhagen
Newsletter abmelden