Risikobeurteilung von verketteten Maschinen +++ Skalierbares Safety-Angebot +++ Webinar „Sensor to Cloud“
 
AUSGABE FEBRUAR 2021
 
 
Sicherheit und Flexibilität: Wie moderne Safety-Systeme Personenschutz und hohe Performance vereinen
 
 

Liebe Leserin, lieber Leser,

 
 
die richtige Balance zwischen Sicherheit und Freiheit steht aktuell im Zentrum mancher Debatte. In der Automatisierungstechnik wird dieser Zielkonflikt zwischen maximal profitablen Anlagen und Mitarbeiterschutz durch clevere Sicherheitstechnik gelöst. Moderne Schutzeinrichtungen garantieren dabei hohe Produktivität und optimalen Personenschutz. Erfahren Sie, wie unsere dezentralen Sicherheitslösungen Flexibilität mit schnellen Inbetriebnahmen und höchster Verfügbarkeit verbinden.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Turck-Newsletter-Team

 


 
 
WHITEPAPER UND WEBINAR-AUFZEICHNUNG
 
 
Dezentral? Aber sicher!

Selbst nach Risikobeurteilung jedes einzelnen Maschinenteils können sich aus der Verkettung mehrerer Maschinen neue Risiken ergeben. Unser Whitepaper „Modular aber sicher“ zeigt detailliert auf, welche Normen bei der Risikobeurteilung verketteter Maschinen oder eines integrierten Fertigungssystems (IMS) beachtet werden müssen.

Erhalten Sie dazu praxisnahe Antworten in der kostenfreien Aufzeichnung des Webinars „Dezentrale Sicherheitstechnik schaltschranklos umsetzen“ mit Safety-Experte Michael Flesch.

Whitepaper herunterladen

Webinar-Aufzeichnung anfordern
 
 
 
 
VIDEO
 
 
Sicher verkettet

Ob kompakte Anwendung oder große Lösung mit verketteten Systemen – Turcks hervorragend skalierbare Lösungen für Maschinensicherheit ermöglichen Flexibilität in jeder Anwendung. Im Video sehen Sie, welche Applikationsvorteile Sie mit unseren abgestimmten Safety-Komponenten realisieren, von Sensoren und Lichtgittern über Safety Controller bis zu IP67-I/O-Modulen.

Video ansehen
 
 
 
 
APPLIKATION
 
 
Sicherheit hoch 3

Effiziente Signalabfrage bei Greiferwerkzeugen: Das Safety-I/O-Hybridmodul TBIP mit integriertem Safety Controller verarbeitet drei Signaltypen (IO-Link, Sicherheits- und Standardsignale) in einem Gerät. Der integrierte Controller erlaubt zudem Stand-alone-Tests und damit die schnellere und zuverlässige Inbetriebnahme dieser Sicherheitslösung.

Mehr erfahren
 
 
 
 
WEBINAR
 
 
Webinar „Sensor to Cloud“

Erfahren Sie, welche Vorteile Cloud-Lösungen für Wartung und Instandhaltung im IIoT bieten. Christian Knoop, Produktmanager Cloud Solutions bei Turck, demonstriert Ihnen die Möglichkeiten und Potenziale der durchgängigen Vernetzung bei maximaler Datensicherheit – vom Sensor bis in die Cloud.

Mehr erfahren und anmelden
 
 
 
 
KONTAKT
 
 
Ihr Kontakt zu uns

Auch über die gewohnten Kanäle erreichen Sie uns weiterhin: 

Zentrale: +49 208 4952-0
Vertrieb: +49 208 4952-380
Technik: +49 208 4952-390

E-Mail: kontakt@turck.com
Web: www.turck.de
 
 
 
 
Rechtliche Hinweise
Die personenbezogenen Daten, die Sie uns mitteilen, werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und für den Zweck erhoben, verarbeitet und gespeichert, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Unsere kompletten Datenschutzhinweise finden Sie auf www.turck.de/ds

Impressum
Hans Turck GmbH & Co. KG | Sitz: Mülheim an der Ruhr, Amtsgericht Duisburg HRA 8539 | Komplementär: Hans Turck Verwaltungsgesellschaft mbH, Amtsgericht Duisburg HRB 14382 | Geschäftsführung: Dipl.-Wirt.-Ing. Christian Wolf,
Dipl.-Oec. Christian Pauli | USt-IdNr. DE120353803
 
   
 
LinkedIn Logo  Facebook Logo  Instagram Logo  Twitter Logo  YouTube Logo  Xing-Logo  Kununu Logo