Preisgekrönte Sensorikfamilie für Strömung, Druck, Temperatur und Füllstand
 
AUSGABE JULI 2021
 
 
Flexible Fluid-Familie
 
 

Liebe Leserin, lieber Leser,

 
 
Marktstudien zeigen immer wieder, dass ein Großteil der Anwender nach wie vor Sensordaten in der SPS speichern will – aber immer mehr Nutzer sehen in der Cloud oder in Netzlaufwerken ihren bevorzugten Speicherort. Für moderne Automatisierungslösungen bedeutet das, sie müssen vielseitig vernetzbar sein – klassisch zur SPS, aber ebenso offen für Sensor-to-Cloud-Lösungen. So wie unsere Sensorikfamilie Fluid+, die wir Ihnen neben anderen Automations-Lösungen in diesem Newsletter vorstellen.
 


Ihr Turck-Newsletter-Team

 
 
VIDEO
 
 
Fluidsensorik mit Mehrwert

Flexible Installationsmöglichkeiten, intuitive Bedienung, maximale Robustheit und einheitliches Look-and-feel – das verspricht Turcks modulare Fluid+ Plattform. Sehen Sie im Video, wie die Sensoren wichtige Parameter in CNC-Maschinen überwachen – bis hin zur Einbindung in Cloud-Systeme.

Video ansehen
 
 
 
 
PRODUKTNEUHEIT
 
 
Klimaretter

Der Condition-Monitoring-Sensor CMTH erfasst Luftfeuchte und Temperatur in einem kompakten M12-Gehäuse – optimal zur Überwachung von Klimabedingungen in Produktions- oder Lagerräumen.

Mehr erfahren
 
 
 
 
APPLIKATION
 
 
Ungerührt

Den Neigungswinkelsensor mit fusioniertem MEMS-Gyroskop-Messprinzip bringt kaum etwas aus der Ruhe. Die Technologie ermöglicht eine unerreicht hohe Dynamik trotz Schocks und Vibrationen. Lesen Sie im Applikationsbeispiel, wie er damit die Effizienz und Verfügbarkeit von Blasformmaschinen steigert.

Mehr erfahren
 
 
 
 
DIALOG
 
 
Mitreden

Single Pair Ethernet wird die Industrieautomation zukünftig prägen. Doch wie genau und wo liegen die Chancen und Risiken? Darüber möchten wir mit Ihnen sprechen. Treten Sie unserer internationalen LinkedIn-Gruppe bei und diskutieren Sie mit.

Zur LinkedIn-Gruppe „Single Pair Ethernet in Focus“
 
 
 
 
TRENDTHEMA
 
 
Dezentral und Modular

In unserem Expert-Talk erklären Aurel Buda, Leiter Produktmanagement Feldbussysteme, und Sai Seidel-Sridhavan, Manager Produktmarketing, warum Dezentralisierung in der Automation eng mit Modularisierung verbunden ist und wo die Vorteile darin liegen.

Video ansehen
 
 
 
 
KONTAKT
 
 
Ihr Kontakt zu uns

Auch über die gewohnten Kanäle erreichen Sie uns weiterhin: 

Zentrale: +49 208 4952-0
Vertrieb: +49 208 4952-380
Technik: +49 208 4952-390

E-Mail: kontakt@turck.com
Web: www.turck.de
 
 
 
 
Rechtliche Hinweise
Die personenbezogenen Daten, die Sie uns mitteilen, werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und für den Zweck erhoben, verarbeitet und gespeichert, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Unsere kompletten Datenschutzhinweise finden Sie auf www.turck.de/ds

Impressum
Hans Turck GmbH & Co. KG | Sitz: Mülheim an der Ruhr, Deutschland | Amtsgericht Duisburg HRA 8539 | USt-IDNr. DE120353803 | Komplementärin: Hans Turck Verwaltungs-Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Mülheim an der Ruhr | Amtsgericht Duisburg HRB 14382 | Geschäftsführung: Dipl.-Wirt.-Ing. Christian Wolf, Dipl.-Oec. Christian Pauli
 
   
 
LinkedIn Logo  Facebook Logo  Instagram Logo  Twitter Logo  YouTube Logo  Xing-Logo  Kununu Logo